Optiker Philipp Dahlke: 4. Platz „Magdeburger des Jahres“

„Sehschwachen Menschen zu helfen, ist Philipp Dahlkes Berufung. Der 29-jährige Optikermeister sieht dabei auch über den Tellerrand seiner Heimatstadt hinaus. In Uganda, einem der ärmsten Länder Afrikas, hilft der Magdeburger der mittellosen Landbevölkerung nicht nur mit Brillenspenden, die er in seiner Heimat gesammelt hat. Philipp Dahlke engagiert sich für ein Projekt mit Weitsicht: Er bildet in der Provinz Rakai 15 Einheimische zu Optikern aus, übernahm zudem eine Patenschaft.“, so schrieb die Volksstimme am 25.11.2017.
Bei einer Festveranstaltung am 18. Januar 2018 war es dann soweit, unter vielen nomonierten wurde er auf Platz 4 gewählt.

Wir, das Team „Die Brille-Dahlke“ und das Kontaktlinsenstudio „Augenblick-Dahlke“ bedanken sich bei allen, die ihre alten Brillen im Geschäft abgeben um sie einem guten Zweck zukommen zu lassen. Generalüberholt reisen diese dann das nächste mal mit nach Uganda.