Aktiv gegen Kurzsichtigkeit

Im digitalen Zeitalter nimmt die Kurzsichtigkeit – auch Myopie genannt – in rasantem Tempo und Ausmass zu. Vor allem Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene werden heute immer früher, stärker und schneller kurzsichtig. Dies bringt erhebliche Risiken für die Augengesundheit mit sich.

Eltern, Kinder, Teenager und junge Erwachsene sollten heute darum möglichst früh aktiv werden, um sich gegen Risiken zu wappnen. Durch Früherkennung, regelmässige Nachkontrollen und neue Korrekturmethoden kann man so viel wertvolle Augengesundheit erhalten.

Herkömmliche Sehkorrekturen gleichen zwar die momentane Fehlsichtigkeit aus. Das rasche Fortschreiten der Kurzsichtigkeit können sie jedoch nicht aufhalten. Viel bessere Chancen, die Kurzsichtigkeit aufzuhalten oder zu verlangsamen, bieten neue, aktive und ganzheitliche Korrekturmethoden, wie das neue Myopia Expert System des Schweizer Contactlinsenpioniers Galifa.

Im neuen Myopia Expert System ist alles enthalten, was es für ein aktives Vorgehen gegen Kurzsichtigkeit braucht: Tests zur Ermittlung des persönlichen Kurzsichtigkeits-Risikos und regelmässige Untersuchungen. Maßgefertigte Spezialcontactlinsen gegen das Fortschreiten der Kurzsichtigkeit. Tipps zur Anpassung des persönlichen Lebensstils. Beratung und Betreuung durch unsere Experten.

Nutzen Sie das Myopia Expert System, um bei Ihren Kindern das Fortschreiten der Kurzsichtigkeit so weit wie möglich zu verlangsamen. Werden Sie rechtzeitig aktiv und vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit uns für eine Risikoabklärung mit Beratungsgespräch. Als zertifizierte Kurzsichtigkeits-Experten für das Myopia Expert System begleiten wir Sie gerne mit unserer Fachberatung, mit neuen Speziallinsen und mit Service nach Maß – den Augen und der Gesundheit zuliebe.

Weitere Informationen zum Thema

Das Wissensportal der Optik

Zum Thema Lupen und andere Sehhilfen finden Sie in diesem Beitrag interessante Informationen aus dem INFO-Portal "Das Wissensportal der Optik" der Optik-Akademie.
oa_button_rund
weiterlesen »

EasyScan Netzhautkamera

Sie werden staunen, wie schnell und einfach Netzhautaufnahmen mit EasyScan gemacht werden können – das Ganze geht sogar bei Tageslicht und ohne Pupillenerweiterung.

Die Aufnahmen zeigen nicht nur, welchen Teil des Auges Sie sich gerade anschauen, sondern erklären auch einleuchtend verschiedene Arten von Brillengläsern.

Easyscan arbeitet mit Scanning Laser Ophthalmoscope (SLO) Technologie und somit mit zwei Wellenlängen: Einem grünen und einem infraroten Laserstrahl. Durch die verschiedenen Laserstrahlen können verschiedene Schichttiefen der Retina enthüllt werden.

Mit EasyScan sind sogar Aufnahmen durch Katarakt hindurch möglich – mit einem speziellen infrarot Laser. SLO macht frontal Aufnahmen der Netzhaut und zeigt die Kontouren eventueller Auffälligkeiten auf.

Mit Ihrem Netzhaut-Report können Sie sehen, was UV-Licht und Blaulicht auf Ihrer Netzhaut anrichten kann – Abhilfe schaffen hier entsprechende Premium-Brillengläser und Sonnenbrillen.

Freundlichst
Ihr Seh-Profi